SCHLAUCHPUMPEN

Schlauchpumpen, auch Peristaltikpumpen genannt, eignen sich für viele Einsatzmöglichkeiten, da sie sehr sicher und einfach in der Handhabung sind.
Schlauchpumpen eignen sich in nahezu allen Anwendungsbereichen zur Förderung fast aller Medien (hochviskos, mit festen Partikeln, korrosive oder sterile Flüssigkeiten).

AUSWAHL AN SCHLAUCHPUMPEN


Produktkataloge

SHENCHEN - PDF
LONGER - PDF

Sie bieten folgende Pluspunke

  • Keine Kontaminierung von Flüssigkeit oder Pumpe
  • Verträgt Trockenlauf
  • Keine blockierenden Ventile
  • Keine Dichtungen, die undicht werden könnten
  • Verhindert Rückfluss
  • Kein Durchspülen oder Reinigen
  • Schnell auszutauschen
  • Schlauchpumpen sind mit bis zu 24 Kanälen erhältlich, sie sind selbstansaugend (bis 8 m) und können in beide Richtungen laufen.

Die nahezu pulsationsfreien Schlauchpumpen haben einen Pumpenkopf mit 10 Rollen. Die von Mikroprozessoren gesteuerten Schlauchpumpen ermöglichen exaktes Dosieren und Kalibrieren.

Typische industriezweige und einsatzbereiche

Industrie Einsatzbereiche
Getränke
Biotechnologie
Chemie
Umwelttechnik
Lebensmittel
Tinte
Farbe
Arzneimittel
Beschichten
Drucken
Analyse
Fermentation
Filtern und Trennen
Galvanische Prozesse
Forschung und Entwicklung
Aufbereitung von Wasser und Abwasser

 

Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen haben oder sich hinsichtlich der richtigen Lösung beraten lassen möchten!